Fragen und Antworten rund um clever fit

Um bei cleverfit trainieren zu können, musst Du mindestens 14 Jahre alt sein. Die ausdrückliche, schriftliche Einwilligung des gesetzlichen Vertreters wird vorausgesetzt. Jedoch darfst Du dann nur in Anwesenheit eines gesetzlichen Vertreters im Studio trainieren. In diesem Fall ist eine weitere Mitgliedschaft des gesetzlichen Vertreters Pflicht, welcher während Deines Trainings die Fürsorgepflicht übernimmt.

Ausnahmen von dieser Altersgrenze gelten für Angebote für Kinder im Rahmen von Spezialangeboten.

Ab einem Alter von 16 Jahren darfst du Dein Training ohne Begleitung eines gesetzlichen Vertreters selbständig absolvieren. Jedoch ist vor Vollendung des 18. Lebensjahres eine Mitgliedschaft nur mit schriftlicher Einwilligung des gesetzlichen Vertreters möglich.

Klingt interessant? Dann vereinbare noch heute Dein kostenloses Probetraining im Studio Deiner Wahl.

Du überlegst Mitglied unserer cleverfit Familie zu werden? Bei uns kannst Du noch ganz ohne Vertrag Dein kostenloses Probetraining vereinbaren. Klicke dazu einfach online auf unserer Startseite „Probetraining“ oder vereinbare telefonisch einen Termin im Studio Deiner Wahl. Unsere Trainer zeigen Dir gerne das Studio und erklären Dir alles rund um das Trainingskonzept von cleverfit.

Solltest Du Dein kostenloses Training in unserem Fitnessstudio jedoch absagen müssen, dann teile dies dem Studio bitte telefonisch mit. Die Telefonnummer findest Du online unter der Studiosuche.

Neben der Möglichkeit Deinen kompletten Mitgliedschaftsbeitrag für Deine gewählte Laufzeit im Voraus mit Karte oder via Einzahlungsschein zu bezahlen, bieten wir bei Jahresmitgliedschaften unserer Hauptabos auch die Möglichkeit einer monatlichen Zahlung. Informiere Dich über die detaillierten Konditionen direkt in deinem Studio.

In folgenden Fällen kannst Du die Mitgliedschaft bei cleverfit unterbrechen, wobei der Antrag innerhalb von 30 Kalendertagen nach Eintritt des Grundes schriftlich bei der Verwaltung gestellt werden muss:

  1. Bei Krankheit, Unfall oder Schwangerschaft gegen Vorlage eines Arztzeugnisses unter Angabe des Anfangs- und Enddatums
  2. Bei Zivil-, Zivilschutz- oder Militärdienst gegen Vorlage des Aufgebotes.

Eine Unterbrechung ist nur für die ununterbrochene Dauer von mindestens einem vollen Monat pro Ereignis möglich. Dauert die Ruhezeit länger als drei Monate, so muss nach Ablauf dieser drei Monate ein neues Arztzeugnis vorgewiesen werden. Davon ausgenommen sind schwere Erkrankungen, welche individuell geprüft werden.

Weiterhin bieten wir die Option eines Timestops zum Preis von CHF 150.-. Bei Inanspruchnahme einer Stilllegung verlängert sich die Vertragslaufzeit um die Monate der Stilllegung. Eine Unterbrechung der Mitgliedschaft ist während der Vertragslaufzeit maximal dreimal und für insgesamt 12 Monate, mindestens aber für einen Monat möglich.

Änderungen von vertragsrelevanten Daten wie Name, Adresse, Telefon, E-Mailadresse, etc. kannst Du unkompliziert unter Angabe deiner Mitgliedschaftsnummer schriftlich an die Verwaltung (service@clever-fit.ch) senden. Wir bitten Dich uns solche Änderungen schnellst möglich mitzuteilen, da ansonsten unnötige Kosten und Aufwendungen entstehen.

Wenn Du die Mitgliedschaft in deinem Studio nicht verlängern möchtest, so musst Du unter Einhaltung einer Frist von drei (3) Monaten vor Ablauf der vereinbarten Vertragsdauer oder Wiedererneuerung schriftlich unter Angabe der Kunden-ID gegenüber der Verwaltung (service@clever-fit.ch) kündigen. Massgebend für die Rechtzeitigkeit einer Kündigung ist der Zeitpunkt des Einganges bei der Verwaltung.

Falls Du Deinen Badge bzw. Dein Chiparmband verlierst, dann melde diesen Verlust bitte unverzüglich Deinem Studio. Nach Deiner Meldung sperren wir Dein Chiparmband und dessen Zahlungsfunktion. Für die Neuausstellung des Chiparmbandes verlangen wir eine Gebühr in Höhe von CHF 50.-.

Neben Deinem Heimstudio hast Du bei uns die Möglichkeit zusätzlich auch an allen Standorten in unseren Studios zu trainieren, ganz kostenlos.

Ja, unsere Studios sind nach QualiCert zertifiziert. Hiermit hast Du die Möglichkeit in Deinem Studio eine Abonnementbestätigung zu beantragen und mittels diesem Formular bei Deiner Krankenkasse (je nach Umfang und Art deiner Krankenkasse) eine Rückvergütung zurückerstattet zu erhalten.

                                                                                                     

KEINE LÖSUNG DABEI?

Dann wende Dich gerne mit unserem Kontaktformular an uns.

zum Kontakt